2015-12 Weihnachtsgruß - St.Josef-Gymnasium Bocholt - das Kapu

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Risse in der Welt - von Nikolaus Bette
„Risse in der Welt“
Nikolaus Bette
„Vor der Krippe ist man mit allen verbunden,
die in aller Welt verstreut sind,
und auch über alle Welt hinaus.
Das ist ein trostvolles Geheimnis“
Edith Stein
Liebe Schulgemeinde,
Liebe Freundinnen und Freunde des Kapu,

auch zum Weihnachtsfest 2015 werden die Risse in der Welt bleiben, Flüchtlingsströme nicht ab- reißen und der brutale Terror nicht schweigen.
Selbst wenn die Welt manchmal wie mit Brettern vernagelt erscheint, laden jeden von uns die ausgebreiteten Arme des Kindes in der Krippe ein, die Friedensbotschaft von Weihnachten aktiv aufzunehmen und über alle Risse hinweg sich auch mit denen zu verbinden, die momentan in aller Welt verstreut sind. So kann es doch für viele Menschen ein (hoffnungs-)frohes Weih- nachtsfest werden.

Ich bedanke mich bei Ihnen für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im vergan- genen Jahr und wünsche Ihnen ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und ein gesegnetes und hoffentlich friedvolles Jahr 2016.

Ihr
Hans-Dieter Kohnen
 
Suchen
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü