2017-10-20 Besuch aus Antony - St.Josef-Gymnasium Bocholt - das Kapu

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

UNTERRICHT > Fachschaften > Französisch
Besuch aus der Nähe von Paris
Französische Schülergruppe aus Antony ist beim St.-Josef-Gymnasium zu Gast
Besuch aus Antony, Foto: Bruno Wansing
Bocholt (csc). Aus der Nähe von Paris auf den Rummel in Bocholt. Seit Freitag hat das St.-Josef-Gymnasium (Kapu) eine französische Schülergruppe aus Antony zu Gast – pünktlich zur Kirmes. Die jungen Franzosen hätten nach einem kurzen Empfang in der Schule Zeit gehabt, diese mit ihren Gastfamilien zu genießen, teilt die Stadt mit.
Erst am Montag ging das Programm weiter. Die Schüler erkundeten das Grenzgebiet zwischen Suderwick und Dinxperlo auf dem Fahrrad. Das Thema war „Europa lokal“. Nach einer Schulbesichtigung des Kapu besuchten die Schüler das Textilmuseum und machten eine Führung durch die Weberei. Bocholts stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth Kroesen empfing sie im Anschluss im Rathaus, zudem nahmen die Franzosen an einer Rallye durch die Innenstadt teil.
Ab Mittwoch ging es dann außerhalb von Bocholt weiter: Die Gäste schauten sich die Bergarbeitersiedlung Eisenheim in Oberhausen, die aktuelle Ausstellung „Wunder der Natur“ im Gasometer und den Landschaftspark Duisburg-Nord an. Am Donnerstag fuhren die Schüler nach Münster, um dort den Friedenssaal im Historischen Rathaus und die Altstadt zu besichtigen. Heute treten sie die Rückreise nach Frankreich an.

Bocholter-Borkener Volksblatt am 20.10.2017 | Foto: Bruno Wansing

 
Suchen
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü