Griechisch im Unterricht - St.Josef-Gymnasium Bocholt - das Kapu

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

UNTERRICHT > Fachschaften > Griechisch


Womit beschäftigen wir uns im Griechisch-Unterricht?
Hier ein paar Antworten.

Zunächst ein paar Informationen zur Sprachenwahl am Kapu: Du beginnst in der Jahrgangsstufe 5 oder 6 mit Latein und hast in beiden Fällen parallel Englisch. Als dritte Sprache kannst Du Griechisch ab der Jahrgangsstufe 8 im Differenzierungsbereich wählen: Hier stehen Dir neben den Sprachen Griechisch und Französisch auch die beiden naturwissenschaftlichen Fächer Biologie/Chemie und Mathematik/Physik zur Auswahl.

Wenn Du Dich für Griechisch entscheiden solltest, dann erwartet Dich folgendes Programm:
Wir übersetzen in den ersten Jahren mit Hilfe eines Lehrwerkes leichte bis mittelschwere Texte aus allen Bereichen der griechischen Kultur – z.B. Mythen, Sport, Wissenschaft. Das bisherige Lehrwerk Kairos und das ab dem Schuljahr 2013/14 neu eingeführte Lehrwerk Xenia bieten dafür nicht nur viel Übungsmaterial, sondern auch eine gut strukturierte Übersicht über die Grammatik und den Wortschatz.
Zudem gibt es auch das eine oder andere Projekt, wie z.B. zu den sieben antiken Weltwundern oder zur Geschichte Kretas. Die Ergebnisse der Projektarbeit werden im Unterricht dem gesamten Kurs und am Tag der offenen Schule einem größeren Publikum im Fachraum für Latein und Griechisch präsentiert.

In der Oberstufe geht es um Originaltexte, z.B. von

  • Homer (Ὅμηρος), der bis in die heutige Zeit mit seinen beiden Werken Ilias und Odyssee vielen Dichtern und Drehbuchautoren eine Inspiration ist: So wurde die Ilias im Jahr 2004 mit berühmten Schauspielern wie z.B. Brad Pitt (Achill), Eric Bana (Hektor), Orlando Bloom (Paris) und Diane Kruger (Helena) neu verfilmt. Unübertroffen bleibt die italienische Verfilmung der Odyssee von 1954 mit Kirk Douglas in der Hauptrolle und mit – für den damaligen Stand der Filmtechnik – erstaunlichen Effekten. Sprichwörtlich reden wir bis heute von einer Odyssee, wenn jemand eine lange und von vielen Hindernissen geprägte Irrfahrt vor oder hinter sich hat.

Homer - Büste - British Museum
Platon - Glyptothek Munich
  • Platon (Πλάτων, Abbildung links), einer der wichtigsten Philosophen des klassischen Griechenlands und Schüler eines anderen außergewöhnlichen Philosophen: Sokrates (Abbildung rechts). Platons Dialoge zwischen Sokrates und vielen anderen z.T. historisch bezeugten Personen sind hochberühmt und werden bis heute viel gelesen. Zudem haben sie Sokrates unvergesslich gemacht, der zum einen  gemütlich wirkt, doch dann plötzlich mit seinen bohrenden Fragen schrecklich nerven konnte – wie ja heute noch so manche Lehrerin bzw. mancher Lehrer ...;

Sokrates - Büste
  • Herodot (Ἡρόδοτος), der als pater historiae, als Vater der Geschichtsschreibung gilt: Er hat auf der Suche nach Stoff für seine Historien viele Reisen unternommen, Menschen vor Ort befragt und als erster Europäer eine systematische Erforschung des Konflikts zwischen Griechen und Persern verfasst.Kritiker – von der Antike bis in die heutige Zeit – werfen ihm vor, er habe es für eine gute Story mit der Wahrheit nicht immer so genau genommen; das sorgt allerdings für die eine oder andere unterhaltsame und bisweilen amüsante Geschichte.

Herodot - Parlament Wien
 
Suchen
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü