Josefstag - St.Josef-Gymnasium Bocholt - das Kapu

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

SCHULLEBEN
19.03.2015: Das Kapu feiert seinen Namenstag
Lehrer und Schüler feiern sich gemeinsam

Gute Stimmung zum Josefstag

Ein Name, alle Schüler, alle Lehrer, 
13 Elternvertreter, 700 Brötchen

„Mir hat der Countdown zu Beginn am besten gefallen“, meinte Ilka aus der Klasse 6 und Philipp ergänzte: „Ich fand die Stimmung in der Aula schön. Alle Schüler waren zusammen. Das fühlte sich gut an.“
Herr Bösings Konzept, einen etwas anderen Gottesdienst zum Josefstag anzubieten, ging also voll auf. Um 10.30 Uhr fanden sich alle Schülerinnen und Schüler in der Aula ein und begingen zusammen einen modernen Gottesdienst zum Namenstag unseres Gymnasiums.
Im Anschluss gab es im Foyer dann für alle Schülerinnen und Schüler Getränke, Käse- und Schokobrötchen, frische Paprika und sehr sehr leckere Hot-Dogs. „Darauf habe ich mich schon den ganzen Tag gefreut“, war Svenja mit dem Angebot sichtlich zufrieden. Das galt auch für Frau Störzer, die sich für die kulinarische Betreuung verantwortlich zeigte. „Vielen lieben Dank an alle Kollegen. Das war ein reibungsloses Teamwork, das ohne die Eltern und Lehrer so nicht funktioniert hätte“

Das erkannte auch Herr Kohnen, der sich im Besonderen noch bei den Aulatechnikern um Herrn Junk, den Jokers, der Theater AG und der Schülerinnenband (mit Sebastian aus der EF) bedankte. Sie alle waren für das Programm in der Aula nach dem Gottesdienst verantwortlich und sorgten für eine unserem Namensvetter angemessene Stimmung: „Ihr seid toll. Und damit steht ihr stellvertretend für das ganze Kapu!“

Ein sehr schöner Tag ging um 12.25 Uhr zu Ende - mit schulfrei.
 
Suchen
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü