Kapu Concertino - St.Josef-Gymnasium Bocholt - das Kapu

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

UNTERRICHT > Fachschaften > Musik
Kapu Concertino 2016 - Plakat

Bilder
vom
Kapu Concertino
am
02. Juni 2015
Am Dienstag, dem 2. Juni 2015 findet in der Aula des St.-Josef-Gymnasiums um 18.30 Uhr das diesjährige „Kapu-Concertino“ statt. Dort werden verschiedene Ensembles unserer Schule die Ergebnisse ihrer Arbeit vorstellen.

Seit Beginn des Schuljahres erhalten die Instrumentalisten der Klasse 5 – knapp die Hälfte des Jahrgangs – alle zwei Wochen anstelle des „normalen“ Musikunterrichts eine Doppelstunde Orchesterspiel. Das Orchester der Jahrgangsstufe wird sich mit einigen Stücken vorstellen.

In der Klasse 6 ist die gesamte Jahrgangsstufe alle 14 Tage für zwei Stunden aufgeteilt in Chor, Orchester und Trommelgruppe. Diese Gruppen werden ebenfalls die Ergebnisse ihrer Arbeit vorführen.

Vorwiegend Oberstufenschüler arbeiten wöchentlich in einem „Instrumentalpraktischen Kurs“ und präsen- tieren ihr Programm in dem Konzert. Außerdem wird der Da-Kapu-Chor unserer Schule einige Stücke aus seinem Programm präsentieren.

Der Eintritt zum „Kapu-Concertino“ ist frei.

Herzliche Einladung zu diesem sicherlich interessanten Abend.

Fachschaft Musik / Klaus Tewes

Ouvertüre zur Fußball Weltmeisterschaft

„Kapu-Concertino“ begeistert mit „Kapu, Pop et cetera“


12.06.2014

Wenn es einem Kollegen gelingen kann, der heute beginnenden Fußball Weltmeisterschaft ein angemessenes Vorprogramm zu bieten, dann Herrn Tewes. Unter seiner Leitung fand das diesjährige „Kapu-Concertino“ unter dem Titel „Kapu, Pop et cetera“ statt.

Am Donnerstagabend standen vor allem die Vokal- und Instrumentalensembles in der voll besuchten Aula im Vordergrund. Zu Schuljahresbeginn konnten alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 zwischen Orchester, Chor und Trommelgruppe wählen. Ihre Ergebnisse konnten die Jungmusiker nun in stimmungsvoller Atmosphäre präsentieren und so spielte u.a. ein Orchester Medley klassischer und Filmmusik.

Zudem trat noch der Da-Capu-Chor mit dem Gospelstück „I stood on the river“ und Simon Garfunkels Song „Scarborough Fair“ auf. Norina Torres (Q1) interpretierte ihre Ballade „Beautiful“ von Christina Aguilera sehr gefühlvoll; einer der Höhepunkte des Abends, durch den Herr Tewes charmant moderierte. Der Da-Capu-Chor rundete den gelungenen Abend stimmungsvoll ab.

Herr Tewes versprach im Vorfeld: „Liebe Gäste, keine Sorge. Das Konzert ist vor dem Anpfiff des Eröffnungsspiels beendet und Sie sind rechtzeitig wieder zu Hause.“ Er hielt sein Versprechen und die WM konnte nach einem musikalischen Auftakt voller Emotionen endlich beginnen.

 
Suchen
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü