Mittelstufenkoordination - St.Josef-Gymnasium Bocholt - das Kapu

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

UNTERRICHT > Mittelstufe
Mittelstufenkoordination
Mittelstufenkoordinatorin

Maria Störzer 


Fächer:
Englisch, Katholische Religion


Telefon: 02871 34000
E-Mail: 
maria.stoerzer@kapu.schulbistum.de

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern!


Da Herr Ulrich Winkels stellvertretender Schulleiter geworden ist, bin ich seit dem Schuljahr 2015/16 mit der Aufgabe der Mittelstufenkoordination betraut worden.
Ein Schwerpunkt meiner künftigen Arbeit liegt insbesondere darin, die Mittelstufe weiter auf die veränderten schulischen Rahmenbedingungen auszurichten. Die neue Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Sekundarstufe I fordert aktuell eine neue Konzeption zur Verteilung und Gestaltung der sogenannten „Ergänzungsstunden“. Im Zuge des hohen und verdichteten Lernpensums des Gymnasiums in 8 Jahren sollen „Ergänzungsstunden“ der individuellen Förderung dienen oder auch als Lernzeit genutzt werden. In welchen Lernverbänden und mit welchen inhaltlichen Schwerpunkten unterrichtet wird, muss nun in einem Förderkonzept schulintern ausgearbeitet werden.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Betreuung und Ausgestaltung des sogenannten Wahlpflichtbereiches in der Mittelstufe. Die bestehenden Kursangebote werden gesichtet, überprüft und/oder ergänzt. Die Kursinhalte sollten interdisziplinär und handlungsorientiert ausgerichtet sein.

Die Haltung und die Arbeitsweisen des Kooperativen Lernens, die in den letzten Jahren am Kapu insbesondere in der Jahrgangsstufen 7 bis 9 sukzessive eingeführt wurden, behalten angesichts der pädagogischen Herausforderungen absolute Wichtigkeit und werden in Kooperation mit dem Mittelstufenteam weiterhin in der Praxis erprobt. Die regelmäßigen „Präsentationstage“ in der Jahrgangsstufe 9 sind hier nur ein Beispiel.

Einen besonderen Schwerpunkt im Rahmen der Mittelstufenkoordination sehe ich schließlich im Bereich der Beratung. Gerade die Mittelstufe ist „vollgepackt“ mit unterschiedlichsten Fächern und Anforderungen: nicht immer verläuft das Lernen im Klassenverband ohne Reibungen; persönliche Probleme können diese anstrengende Phase der Schullaufbahn belasten; und manchmal sind die Nahtstellen zur Erprobungs- oder Oberstufe zu groß. Ich bin Ansprechpartnerin für die Schülerinnen und Schüler, (Klassen-)Lehrer und Eltern in größeren und kleineren Krisenzeiten der Mittelstufe.

Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und vielfältigen Begegnungen – mit vertrauten und auch mit neuen Gesichtern!

Maria Störzer (September 2015)

 
Suchen
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü