Schokoticket (2012-2013) - St.Josef-Gymnasium Bocholt - das Kapu

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Liebe Eltern, liebe Schüler!

Am 13.02.2013 wird es eine Anhörung im Petitionsausschuss des Landtags NRW zur Massenpetition „Schokoticket" geben.
Am 20.02.2013 kommt es zu einem weiteren Treffen zwischen Elternvertretern und Vorstand des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR).
Um hierfür ein aktuelles Meinungsbild von Eltern und Schülern zum Schokoticket zu haben, möchten wir Sie und Euch bitten, den
folgenden Fragebogen auszufüllen und abzuschicken:

Vielen Dank für Ihre/Eure Mitarbeit!
Ute Kleta, stellv. Schulpflegschaftsvorsitzende
am KAPU

(Kontakt: schokoticket.bocholt1@web.de)

→ zum Schokoticket-Fragebogen

17.09.2012

Liebe Interessierte,

hier finden Sie die Vorlage für eine Petition für ein kostenloses Schulticket als Alternative zum Schoko-Ticket des VRR.


Dieser Text ist so allgemein wie möglich gehalten und gültig für das VRR-Gebiet.
Sollte jemand diesen Text benutzen wollen und hat einen anderen Verkehrsverbund, so sollte er/sie natürlich den Text anpassen. Ebenso kann natürlich auch ein selbst verfasstes/angepasstes Schreiben eingereicht werden.

Damit möglichst viele Eingaben in kurzer Zeit im Petitionsausschuss eintreffen, haben wir uns eine bestimmte Woche vorgestellt:
Bitte schicken Sie Ihre Petition möglichst vom 29.9. - 7.10.12 ein! Natürlich können auch noch danach Eingaben erfolgen, aber so kommt hoffentlich Einiges geballt an.

Der Text muss noch von jeder/jedem mit Namen versehen werden (am Ende des Textes).

Die Petition kann Online eingereicht werden:

Hier den Text einfach kopieren und in das Online-Formular einfügen.


Der Text kann aber auch per Post eingeschickt werden:

Der Präsident des Landtags NRW
Geschäftsstelle Petitionsreferat
Postfach 10 11 43
40002 Düsseldorf


Falls Sie noch Fragen haben, stehen wir gerne zur Verfügung. Bitte leiten Sie diese Information an viele andere Eltern weiter.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Liebe Grüße,
Ute Kleta aus Hamminkeln-Dingden
Tel:  02852 / 53 93 73

E-Mail: schokoticket.bocholt1@web.de

Fragen und Antworten zum Schokoticket


Am Dienstag, den 8. April um 19.00 Uhr sind alle interessierten Eltern (und Schüler) zu einem Info-Abend zum Thema "Schoko-ticket" in die Aula des KAPU eingeladen.
Auf Anregung von Elternvertretern aus verschiedenen Orten hat der VRR (Verkehrsverbund Rhein-Ruhr) Vertreter verschiedener Gruppen eingeladen, sich den Fragen / Beschwerden / Anregungen der Eltern zu stellen. Es werden Mitarbeiter des VRR, der NIAG und auch vom RVN dabei sein. Eingeladen wurden ebenso Vertreter von Schulträgern der weiterführenden Schulen in Bocholt, Hamminkeln und Rees und auch ein Vertreter der Bocholter Stadtbus GmbH.

Vom KAPU werde ich, Ute Kleta, als Elternsprecherin dabei sein. Wer zu diesem Termin verhindert ist, aber trotzdem Fragen hat, kann diese direkt an mich schicken (E-Mail: schokoticket.bocholt1@web.de) oder auch telefonisch mit-teilen: 02852-539373.

Es ist aber sehr wichtig, wenn viele persönlich anwesend sind und ihre Anliegen vorbringen.

Also: kommt bitte zahlreich!

Bis dann,
Ute Kleta, stellv. Schulpflegschaftsvorsitzende

 
Suchen
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü