SCHÜLERSCHAFT - St.Josef-Gymnasium Bocholt - das Kapu

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

SCHULLEBEN

Neue Rettungsschwimmer am KAPU

15.07.2013 - 14 Schüler der Jahrgangsstufe EF am St.-Josef-Gymnasiums haben die Gelegenheit genutzt, sich von der der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft Ortsgruppe Bocholt zum Rettungsschwimmer ausbilden zu lassen. Seit 20 Jahren besteht zu diesem Zweck eine enge Zusammenarbeit zwischen dem St.-Josef-Gymnasium und der Bocholter DLRG. Dieser Kurs findet im Rahmen des normalen Sportunterrichtes statt. Die Schüler wurden von Heinz Tüshaus, Ausbilder beim DLRG, in der Theorie des Rettungsschwimmens ausgebildet. Dazu gehörten Themenbereiche wie: Rettungseinsatz mit und ohne schwimmerischen Einsatz, Rettungstechniken, Fremd- und Selbstrettung, Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfälle, Rechte und Pflichten bei Unfällen, sowie Gefahren an und in den unterschiedlichsten Gewässern. Aber auch die Herz-Lungen-Wiederbelebung und die Erste Hilfe gehören zur Ausbildung des Rettungsschwimmabzeichen in Silber. Parallel zum theoretischen Teil wurden die Schüler für die praktische Rettungsschwimmprüfung von ihrem Sportlehrer Uli Winkels vorbereitet. In einem schriftlichen Test und einer praktischen Prüfung im BAHIA wurde dann das erlernte von der DLRG geprüft. Von den 14 Schülern, die an dem Kurs teilnahmen, haben 12 das Rettungsschwimmabzeichen Silber in Verbindung mit dem Erste-Hilfe-Schein absolviert. Ein Schüler das Rettungsschwimmabzeichen in Bronze mit Erste-Hilfe-Schein und ein weiterer Schüler den Erste-Hilfe-Schein.

Klavierlehrer G. Mersmann, Matthias Geuchen, Simon Meyer, D. Beinke-Bornemann (Leiterin der Musik- und Kunstschule Wesel) nach der Preisverleihung in der Nürnberger Meistersinger-Halle

10.07.2013 - Nachdem Matthias Geuchen (9. Klasse) in den vergangenen Jahren schon mehrfach am Regional- und Landeswettbewerb JugendMusiziert erfolgreich teilgenommen hatte, schaffte er dieses Jahr mit seinem Partner Simon Meyer aus Dinslaken, 12 Jahre alt, die Qualifkation für den 50. Bundeswettbewerb vom 16. bis 23. Mai 2013, der unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten stattfand und für den sich in diesem Jahr etwa 2.400 junge Musiker zwischen 12 und 22 Jahren qualifizierten.

Die beiden hatten beim Regionalwettbewerb in Heek Ende Januar 24 von 25 Punkten erreicht. An allen 140 Regionalwettbewerben nahmen in diesem Jahr ca. 20.000 Jugendliche in unterschiedlichen Wertungen und Altersklassen teil. Im April traten Matthias und Simon beim Landeswettbewerb in Bonn an und erzielten wiederum 24 Punkte mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb.
So durften die beiden Pfingsten in die Metropolregion Nürnberg-Fürth-Erlangen reisen, wo sie sich im Saal der Nürnberger Symphoniker einer aus 7 Musikprofessoren bestehenden Fachjury aus dem ganzen Bundesgebiet stellten. Ihr 20minütiger Vortrag, der aus Carl Heinrich Reineckes Notturno Es-Dur op.112 und Hans Posers Sonate Op.8 für Horn und Klavier bestand, wurde in der Duowertung Klavier und ein Blechblasinstrument, Alterskategorie III, mit 22 von 25 möglichen Punkten bewertet. Damit erhielten Matthias Geuchen und Simon Meyer den 2. Preis und dürfen sich nun Bundespreisträger nennen.

KAPU-Schüler überzeugen bei der Landesmeisterschaft Triathlon

 

21.06.2013
Bei der Schul-Landesmeisterschaft Triathlon im Rahmen von "Jugend trainiert für Olympia" in Greven konnte sich die Mannschaft des Bocholter St.-Josef-Gymnasiums den 12. Platz sichern. Die Triathlon-Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen waren als Staffelwettkampf organisiert.
Im Freibad begann der Wettkampf auf 50m-Bahnen, auf denen jeder Athlet der 30 angereisten Mannschaften 200 m absolvieren musste. Auf der 3km langen, anspruchsvollen Radstrecke konnte das Bocholter Team auf ROSE-Mountainbikes einige Plätze gut machen. In der Mittagshitze gingen die Mädchen und Jungen der Klassen 6 -
 8 auf die 1 km lange Laufstrecke.
Die Mannschaft um Frau Mersch-Hebing wurde von den Müttern Brigit Hagemeyer und Sonja Wießmeier tatkräftig unterstützt. Folgende Schüler bildeten das zufriedene Team (Foto von links):

Valentina und Moritz Wießmeier, Luca Hagemeyer, Maike Rauer, Jenna Möllmann, Hanno Hestert, Sportlehrerin Ursula Mersch-Hebing und Ersatzmann Tobias Bisping (liegend)

KAPU-Schüler bei der NRW-Landesmeisterschaft Triathlon 2013
 
Suchen
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü