Schulung 2014 - St.Josef-Gymnasium Bocholt - das Kapu

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

SCHULLEBEN > Schulseelsorge > Pädagogisches Team am Kapu

Schüler für Schüler am Kapu

Wie in den letzten Jahren gibt es auch 2014 wieder ein Pädagogisches Team am Kapu. 30 SchülerInnen der Stufen EF und Q1 bereiten sich zur Zeit durch eine Ausbildung der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ) auf die Leitung der Klassengemeinschaftstage, Oasentage und der Übermittagbetreuung vor.

"Ich habe mich riesig gefreut, dass wir solch eine große Gruppe engagierter SchülerInnen bei uns an der Schule haben, die sich für die jüngeren MitschülerInnen einsetzten wollen!" freut sich Andre Bösing, Schulseelsorger. Er betreut seit 9 Jahren die Gruppe, die jedes Jahr zahlenmäßig wächst. Innerhalb des Teams und bei den anstehenden Aufgaben sollen die SchülerInnen lernen Verantwortung zu übernehmen, Aktionen planen und ganz praktisch mit Kindern und Jugendlichen der jüngeren Klassen arbeiten.

"Das pädagogische Team ist ein ganz wichtiger Bereich an unserer Schule, denn wo sonst sollen die jungen Menschen lernen Verantwortung zu übernehmen oder theoretisches Wissen praktisch umsetzen. In unserer Schullandschaft, in der Kinder oftmals ganze Tage an Schulen sind und Unterrichtsstoff komprimiert vermittelt wird, bleibt selten Zeit für Hobbies." so Bösing.  Doch bei den freiwilligen Freizeitangeboten lernen die Jugendlichen ja oftmals erst den sozialen Umgang miteinander und das Leiten von Gruppen jüngerer Menschen. Wenn dieser Freizeitbereich in Kirche, Sport oder Ehrenamt für Viele wegfällt ist es dennoch wichtig die Kompetenzen zu lernen.

"Ich finde es daher sehr wichtig, diesen Bereich der praktischen und sozialen Kompetenzvermittlung mit an die Schulen zu holen." erklärt Bösing, "denn auch im Berufsleben geht es nicht nur um Wissen, sondern auch um Leitungsfähigkeit und ein soziales Miteinander."

In der Ausbildung lernen die Jugendlichen Spiele anzuleiten, Gruppendynamik zu verstehen und zu steuern, sowie mit kreativen und spirituellen Elementen Freizeiten zu planen. Bereits beim ersten Treffen am letzten Freitag konnte die Gruppe durch die gemeinsamen Spiele zusammen wachsen. Besonders freuen sich jedoch alle Teilnehmer auf den gemeinsamen Tag im Klettergarten Ende Mai, wo die Mitglieder Vertrauen und Verantwortung ganz praktisch erfahren können.



Andre Bösing, Schulseelsorger St.-Josef-Gymnasium

 
Suchen
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü